Neues Angebot der Märchenbühne: Zauberer und Feen in den eigenen vier Wänden

Redakteurin
Märchenbühne Dortmund-Aplerbeck
Zauberer, Prinzessinnen und wilde Tiere erleben in der Märchenbühne viele Abenteuer. © Märchenbühne
Lesezeit

Die Aplerbecker „Märchenbühne“ von Daria Nitschke ist mit ihrem Kindertheaterprogramm häufig in Schulen und Kitas oder bei Kulturveranstaltungen zu Gast. Viele Kinder lieben die lustigen Abenteuer, die die charmanten Puppen ihnen erzählen.

Öffentliche Spieltermine finden aktuell noch unregelmäßig statt und sind über den Newsletter auf der Homepage der Künstlerin (www.die-maerchenbuehne.de) zu erfahren.

Märchen online
In den Herbstferien kann man die Abenteuer von Zauberern, Feen und anderen Geschöpfen auch online erleben. © Märchenbühne

Doch es gibt nun etwas Neues für alle kleinen Puppentheaterfans: „Wer die Puppentheaterstücke und Geschichten der Märchenbühne gern zu Hause anschauen und anhören möchte, kann das „Zi-Za-Zauberland“ im Internet besuchen“, erklärt Daria Nitschke.

Hörbücher und Vorlesegeschichten

Unter www.zi-za-zauberland.de finden Eltern für ihre Kinder Puppentheater-Videos, Hörspiele, Musik, Spiele und kreative Ideen aus der Welt der Märchenbühne. Alle Inhalte können auch über eine kostenfreie App auf ein Tablet geladen und abgespielt werden.

Zu manchen Stücken gibt es Basteltipps oder kleine Spiele. Hier finden die Kinder auch Musik, Hörspiele und Geschichten zum Vorlesen oder selbst Lesen.

Daria Nitschke sagt: „Eine schöne und lustige Welt erwartet euch mit dem Zauberer Pfiffikus, der Fee Glitzerstern, Käpt’n Maus, Piraten-Lilli, Prinzessin Veilchenblau und vielen anderen.“ Und in den Herbstferien sei schließlich genügend Zeit, um in die Märchen-Welt abzutauchen.