Bezirksvertretung, Hörder Stadtteilagentur, das Amt für Stadterneuerung und die Grünbau GmbH sind maßgeblich an dem Projekt beteiligt. Bis Ende Oktober kann über die Standorte der Bäume abgestimmt werden.
Bezirksvertretung, Hörder Stadtteilagentur, das Amt für Stadterneuerung und die Grünbau GmbH sind maßgeblich an dem Projekt beteiligt. Bis Ende Oktober kann über die Standorte der Bäume abgestimmt werden. © Alexandra Wachelau
Wanderbaum-Allee

Menschen aus Hörde bestimmen, wo Bäume gepflanzt werden sollen

Hörde wird grüner – zumindest für kurze Zeit. An einigen Straßen steht in den nächsten Wochen eine Wanderbaum-Allee, die ständig umzieht. Hörder können nun abstimmen, wo sie stehen soll.

Hoch „Detlef“ lässt den Asphalt flirren. Rund um den Hörder Neumarkt sind schattige Plätzchen rar, stattdessen schleichen Autos die Nebenstraßen in Hörde entlang – die meisten auf der Suche nach einem Parkplatz.

Abstimmung über die einzelnen Standorte

Anwohner zeigen bereits jetzt Interesse

Empfehlungen, Vorschläge, Abstimmung

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.