Hilde und Heinz Wachholz verbringen „ab Februar“ eigentlich jeden Tag in ihrem Garten.
Heinz und Hilde Wachholz verbringen „ab Februar“ eigentlich jeden Tag in ihrem Garten. © Britta Linnhoff
Gartenserie „Querbeet“

Mit Backpulver, Hefe und Zucker zum idyllischen Traumgarten

Hilde und Heinz Wachholz kümmern sich liebevoll um ihren Garten. Dabei spielen Pläne und Zufall gleichermaßen eine Rolle. Wer nichts dem Zufall überlassen möchte, hält sich an diese Tipps.

Es ist ein Donnerstagvormittag, an dem wir uns im Garten von Hilde und Heinz Wachholz am Unteren Weg verabredet haben. Zum „Garten gucken“ und Fotos machen. Für schöne Fotos taugen der graue Himmel und der Regen in Bindfäden nicht so sehr.

„Der Garten ist ein Fulltimejob für zwei“

Gartenserie am Roten Weg

Hefe hilft nicht nur beim Backen und Kochen

Mit Wassertanks und Gartenschlauch gegen die Trockenheit

So können auch Sie bei unserer Gartenserie mitmachen

Über die Autorin
Redakteurin
Leben erleben, mit allem was dazugehört, das ist die Arbeit in einer Lokalredaktion, und das wird auch nach mehr als 30 Jahren niemals langweilig, in der Heimatstadt Dortmund sowieso nicht. Seriöse Recherche für verlässliche Informationen ist dabei immer das oberste Gebot.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.