Toni und Riccardo Pace wollen mit ihrer Luftreinhaltungsanalge (in der Kiste oben links) ihren Gästen einen unbeschwerten Abend in „Tonis Gusto Italiano“ bescheren.
Toni und Riccardo Pace wollen mit ihrer Luftreinhaltungsanalge (in der Kiste oben links) ihren Gästen einen unbeschwerten Abend in „Tonis Gusto Italiano“ bescheren. © Susanne Riese
Tonis Gusto Italiano

Neuartiger Virenkiller soll Restaurant-Gäste vor Corona schützen

Um Innenräume möglichst virenfrei zu halten, setzen viele auf technische Anlagen. In Dortmund arbeiten Gastronome in ihrem neuen Restaurant mit einem innovativen System.

Exzessives Lüften, moderne Klimaautomatik oder leistungsfähige Luftfilter: Gegen das Coronavirus in der Raumluft ist jedes Mittel recht. Wie gut sie jeweils funktionieren, ist aber wenig untersucht.

System nutzt die Natur als Vorbild

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.