Tim Kortüm präsentiert stolz die Pflaumenschnecken „Layla“ in seiner Bäckerei in Schüren.
Tim Kortüm präsentiert stolz die Pflaumenschnecken „Layla“ in seiner Bäckerei in Schüren. © Irina Höfken
Bäckerei

„Runder, reifer, geiler“ – In Aplerbeck soll Pflaumenschnecke „Layla“ provozieren

Rund um die Sexismus-Debatte des Ballermann-Hits „Layla“ will eine Dortmunder Bäckerei ihren Beitrag leisten: Die gleichnamige Pflaumenschnecke soll vor allem provozieren. Wie kommt das an?

Draußen vor dem Schürener Backparadies an der Gevelsbergstraße lockt das Angebot von frischem Pflaumenkuchen in die Bäckerei. Drinnen ist viel los, zahlreiche Kunden warten vor der Theke und bestellen Brot, Brötchen, Kuchen und Co..

Pflaumenschnecken: Wortspiel und Provokation

So reagieren Kunden auf die Pflaumenschnecke Layla

Wenn Gebäck zum Nachdenken anregt

Über die Autorin
Redakteurin
„Hömma, hasse dat schon gehört?“ So (oder so ähnlich) beginnen die besten Geschichten aus dem Pott, wo ich zu Hause bin. Es gibt nichts Besseres, als diese aufzuspüren und dann in Text, Bild und Video festzuhalten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.