Kiosk soll Drogen und Alkohol an Kinder verkaufen Schwere Vorwürfe auf einer Internetseite

Redakteur
Internetseite
Schwere Vorwürfe werden auf einer Internetseite erhoben, an der auch die Stadt Dortmund beteiligt ist. © Screenshot Bauerfeld
Lesezeit

Großer Druck vor Ort

Stadt Dortmund beteiligt

Stadtkrone Ost