Tod in den Flammen: Ruinen des Hauses sorgen für Fassungslosigkeit

Redakteur
Völlig ausgebrannt ist das alte Haus an der Schwerter Straße. © Jörg Bauerfeld
Lesezeit

Schwerter Straße gesperrt

Gebäude einsturzgefährdet

Fenster nur noch dunkle Löcher