Die Speisekarte hängt noch in dem kleinen Schaukasten. Viele Speisen gingen wohl nicht aus der Küche.
Die Speisekarte hängt noch in dem kleinen Schaukasten. Viele Speisen gingen wohl nicht aus der Küche. © Jörg Bauerfeld
Gaststättensterben

Traditionsgaststätte plötzlich zu: Laut Wirt ist nicht nur Corona schuld

Dass die Corona-Pandemie den Gastwirten zusetzt, ist mehr als verständlich. Nicht alle haben die Rücklagen für ein Durchhalten. Auch im Dortmunder Süden hat es ein Traditionshaus getroffen.

Es war lange ruhig in der Gaststätte an der Berghofer Straße – ein wenig zu ruhig. Im letzten Sommer, nach dem ersten Lockdown, tat sich noch etwas im Haus Heimsoth, der alten Traditionsgaststätte. Dann gingen die Rollos wieder runter.

Schlüssel wurde am 2. Februar 2021 zurückgegeben

Pächter hatte die Gaststätte erst Ende 2019 übernommen

Über den Autor
Redakteur
Jörg Bauerfeld, Redakteur, berichtet hauptsächlich in Wort, Bild und Ton aus dem Dortmunder Süden.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.