Wichtige Verbindungsstraße weitere zwei Monate gesperrt – aber es gibt einen Lichtblick

Redakteur
Der letzte Bauabschnitt eines Donetz-Projektes beginnt. Für eine wichtige Verbindungsstraße bedeutet das weiter zwei Monate Vollsperrung. © Jörg Bauerfeld
Lesezeit

Letzter Teilabschnitt in Vollsperrung

Sogar ein Bus sei über den Parkplatz gefahren