Opfer eines Taschendiebstahls wurde eine Seniorin (91) in einer Dortmunder Netto-Filiale.
Opfer eines Taschendiebstahls wurde eine Seniorin (91) in einer Dortmunder Netto-Filiale. © dpa
Einkauf mit Folgen

Ausweis und Versichertenkarte im Netto gestohlen: Frau bangte um Impftermin

Einer Seniorin wird ihr Portemonnaie gestohlen – samt Personalausweis und Krankenkassen-Karte. Das Fatale: Beides braucht die 90-Jährige für ihren zeitnahen Impftermin.

Diesen Einkauf wird die Dortmunder Seniorin wohl so schnell nicht vergessen: Denn an der Kasse der Netto-Filiale stand sie in der vergangenen Woche ohne Geld da – weil ein Unbekannter ihr in einem unbeobachteten Moment ihr Portemonnaie gestohlen hat.

Portemonnaie im Papierkorb

Rund 70 Euro sind futsch

Nur noch Kopien in der Geldbörse

Über die Autorin
Redakteurin
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.