Am Mittwochabend ist ein Brand in Dortmund ausgebrochen.
Am Mittwochabend ist ein Brand in Dortmund ausgebrochen. © Helmut Kaczmarek
15 Mal Feuer gelegt

Brandserie im Dortmunder Westen: Anwälte stellen aufsehenerregenden Antrag

Seit vier Monaten läuft der Prozess um eine unheimliche Brandserie im Dortmunder Westen. Jetzt haben die Verteidiger des Angeklagten mit einem Antrag für Aufsehen gesorgt.

Die Staatsanwaltschaft wirft einem 33-jährigen Angeklagten vor dem Dortmunder Landgericht 15 Brandstiftungen vor. In zwei Fällen soll es sich sogar um versuchten mehrfachen Mord gehandelt haben, weil der Täter den Tod der übrigen Hausbewohner in Kauf genommen habe.

„Dürftige Beweislage“

Über den Autor

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.