Telefonbetrüger rufen vor allem ältere Leute an - so wieder in Bocholt geschehen. © picture alliance/dpa
Telefonbetrug

Dortmunderin weiß, wie man sich Trickbetrüger dauerhaft vom Leib hält

Aktuell melden sich wieder viele Trickbetrüger mit fiesen Maschen bei Senioren. Ein Ehepaar musste jüngst um seine Tochter bangen. Eine Dortmunderin verrät einen „Super-Trick“ gegen Trickbetrug.

Trickbetrüger am Telefon haben nur ein Ziel: Sie wollen ältere Bürger um viel Geld erleichtern. Leider fallen immer wieder Senioren auf die Enkeltricks und andere fiesen Maschen herein. Meistens üben die Täter massiven Druck auf ihre Opfer aus.

„Eine kurze Mitteilung an den Telefonbetreiber reicht aus“

Über die Autorin
Redakteurin
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.