Cedric Rohrer, Einsatzleiter beim Brand des Fachwerkhauses in Mengede, im Interview mit unserer Redaktion.
Cedric Rohrer, Einsatzleiter beim Brand des Fachwerkhauses in Mengede, im Interview mit unserer Redaktion. © Tobias Weckenbrock
Fachwerkhaus-Brand

Feuerwehr schon wieder mit Vollalarm in Mengede: Das steckt dahinter

Warum rollte nun schon wieder Feuerwehr durch Mengede? Das fragten sich am Donnerstagnachmittag gegen 14.35 Uhr viele Menschen. Denn der Brand um 4.30 Uhr, der war doch eigentlich schon gelöscht.

Dass das Café Chaos in Mengede abgebrannt ist, das sprach sich am Donnerstag schnell rum. Nachdem gegen 4.30 Uhr die ersten Hinweise bei der Feuerwehr eingingen, waren schnell gefühlt alle Mengeder im Bilde: Da brennt ein altes Fachwerkhaus im alten Kern des Dortmunder Stadtteils.

Große Hitze in den Holzsparren

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite
Tobias Weckenbrock

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.