Fünf Bewohner des Seniorenzentrums Am Volksgarten sind verstorben.
Fünf Bewohner des Seniorenzentrums Am Volksgarten sind verstorben. © Natascha Jaschinski
Coronavirus

Fünf Corona-Tote in einem Dortmunder Seniorenheim

Aktuell sind noch 36 Bewohner eines Lütgendortmunder Seniorenheims mit Corona infiziert. Fünf Bewohner sind indes gestorben. Menschen, die als genesen gelten, kennt die Einrichtung nicht.

Am Dienstag vor einer Woche (24.11.) waren 42 Bewohner und 22 Mitarbeiter im Lütgendortmunder Seniorenzentrum Am Volksgarten mit dem Coronavirus infiziert. Seitem geht die Angst vor weiteren Infektionen um: unter den Bewohnern, unter Angehörigen und Mitarbeitern.

Einrichtungsleitung weist Unterstellungen zurück

Statistik nennt Zahl der positiv Getesteten – nicht der Erkrankten

Ihre Autoren
Freier Mitarbeiter
Geboren 1964. Dortmunder. Interessiert an Politik, Sport, Kultur, Lokalgeschichte. Nach Wanderjahren verwurzelt im Nordwesten. Schätzt die Menschen, ihre Geschichten und ihre klare Sprache.
Zur Autorenseite
Redakteurin
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.