Bald sollen die Gäste im Biergarten des „Hopfen & Salz“ wieder zahlreiche Biersorten probieren können.
Bald sollen die Gäste im Biergarten des „Hopfen & Salz“ wieder zahlreiche Biersorten probieren können. © Stephan Schuetze
Coronavirus

Gastwirte im Dortmunder Westen: Startklar für den Neuanfang im Biergarten

Jetzt steht fest, dass die Außengastronomie bald wieder öffnen darf. Im Dortmunder Westen rechnen Gastronomen bereits an einem der Feiertage damit. Der Neustart ist nicht immer problemlos.

Aktuell gilt noch: Auch bei einer Inzidenz unter 100 dürfen gastronomische Betriebe nur außer Haus verkaufen. Doch bereits ab 15. Mai folgt Nordrhein-Westfalen dem Vorbild anderen Bundesländer wie Niedersachsen. Dort hat die Außengastronomie schon wieder geöffnet. Die Gastronomen im Dortmunder Westen bereiten sich auf den Neuanfang vor. Es gibt nur eine Hürde.

Vorlauf von zwei Wochen vor allem für Warenbestellungen

Gäste können Fleisch für den Grill mitbringen und selbst grillen

Im Tante Amanda wird es erstmal eine kleinere Speisekarte geben

Hygienekonzepte liegen in den Schubladen des Restaurants Fachwerk

Manche sind bereit für einen Schnell-Start

Über die Autorin

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.