Ein Bild der Verwüstung: Unbekannte haben den Geldautomaten der Sparkasse in Oespel gesprengt.
Ein Bild der Verwüstung: Unbekannte haben den Geldautomaten der Sparkasse in Oespel gesprengt. © Beate Donnewald
Polizei

Geldautomat in Dortmund gesprengt: Täter entkommen in schnellem Auto

Unbekannte Täter haben einen Geldautomaten der Sparkasse im Dortmunder Westen gesprengt. Ein lauter Knall weckte in der Sonntagnacht Nachbarn. Damit setzt sich eine Serie fort.

Der Geldautomat der Sparkasse in Oespel wurde in der Nacht gesprengt. Zwei laute Knalle weckten Nachbarn, die die Polizei alarmierten. Die Täter konnten entkommen. Am Sonntagvormittag knallte es erneut.

Sprengstoffreste werden am Vormittag kontrolliert gesprengt

Täter fuhren mit hoher Geschwindigkeit Richtung Autobahn

Serie: Fünfte Sprengung in fünf Tagen

Ihre Autoren
Redakteurin
Redakteurin
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.