Hunde: Wer zum Giftköder oder zu Reißzwecken greift, handelt kriminell

Redakteur
Wenn der Hund hinmacht, wo er will, ist nicht der Hund der Schuldige, sondern der Hundehalter. Wer mit Gift, Nadeln oder Rasierklingen auf Hunde losgeht, trifft also den Falschen.
Wenn der Hund hinmacht, wo er will, ist nicht der Hund der Schuldige, sondern der Hundehalter. Wer mit Gift, Nadeln oder Rasierklingen auf Hunde losgeht, trifft also den Falschen. © picture alliance / dpa
Lesezeit