Dr. Hinrich Böhner, Chefarzt und Ärztlicher Direktor des Rochus-Hospitals Castrop, im OP-Trakt der Klinik.
Dr. Hinrich Böhner, Chefarzt und Ärztlicher Direktor des Rochus-Hospitals Castrop, im OP-Trakt der Klinik. © Tobias Weckenbrock
Coronavirus

Kirchlinder Krankenhaus erwartet ersten Corona-Impfstoff ab Montag

Ab Montag (18.1.) sollen die ersten Krankenhaus-Mitarbeiter mit Impfungen dran sein. Im Katholischen Krankenhaus Dortmund-West setzt man große Hoffnungen darauf – wenn auch nicht alle mitmachen.

Mobile Impfteams und Hausärzte haben Ende 2020 damit begonnen, Menschen in Altenpflegeheimen gegen Sars-CoV-2 zu impfen. Mitarbeiter und Bewohner aus der besonders vulnerablen Personengruppe der älteren Menschen sind damit die ersten in Deutschland, die gegen das Coronavirus immunisiert werden. Aber was ist mit denen, die in Krankenhäusern zum Teil direkten Kontakt zu Covid-19-Patienten haben?

Kliniken ermittelten Impfbereitschaft

Chefarzt: „Wir wissen nicht, wie viel“

Geschäftsführer: „Erstmals eine echte Perspektive“

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.