Dortmunder Mieter verzweifeln an krankem Nachbarn: „Bis es eskaliert“

Freier Mitarbeiter
Mieter des betroffenen Hauses und der Vermieter mit seiner Frau. Alle sind mit der derzeitigen Situation unzufrieden.
Sowohl die Mieter (links und Mitte) als auch der Vermieter Dietmar Stern (2.v.r.) und seine Ehefrau (r.) sind mit der Situation unzufrieden. © Maurice Prior
Lesezeit

Situation im Haus „menschenunwürdig“

Alle Beteiligten fühlen sich allein gelassen

Vermieter sieht keinen anderen Weg als eine Kündigung

Erkrankter Nachbar hat einen gesetzlichen Betreuer

Betreuer sei nie vor Ort