15 Corona-Infektionen gibt es derzeit in der Pflegeeinrichtung St. Barbara in Lütgendortmund. Die Bewohner dürfen daher keinen Besuch empfangen. © Natascha Jaschinski
Risikogruppen schützen

Nach Corona-Ausbruch – Besucher dürfen vorläufig nicht ins Pflegeheim

Nach dem Test in einer Pflegeeinrichtung ist klar: 15 Menschen sind erkrankt. Die Leiterin findet klare Worte für die, die sich nicht an die Regeln halten – hat aber auch eine gute Nachricht.

Nachdem bekannt geworden ist, dass es in der Pflegeeinrichtung St. Barbara 15 Corona-Infektionen gab, hat die Leitung am Dienstag (17.11.) einen Besuchsstopp verhängt.

Spaziergang erlaubt

Über die Autorin
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Freddy Schneider, Jahrgang 1993, Dortmunderin. Gelernte Medienkauffrau Digital/Print und Redakteurin. Seit 2012 arbeitet sie bei den Ruhr Nachrichten.
Zur Autorenseite
Frederike Schneider

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.