Erleichterung für Jasminka Jurcevic: Endlich darf sie wieder für Gäste kochen.
Erleichterung für Jasminka Jurcevic: Endlich darf sie wieder für Gäste kochen. © Holger Bergmann
Altes Brauhaus

Nach sieben Monaten Corona: Traditions-Restaurant in Marten öffnet wieder

Die Corona-Situation erlaubt es. Restaurants dürfen wieder Gäste empfangen. Für Jasminka Jurcevic, die Wirtin im Alten Brauhaus in Marten, bedeutet diese Entwicklung viel mehr.

Sieben Monate, so lange ist es schon her, dass Jasminka Jurcevic die Gaststätte „Altes Brauhaus“ in Marten als Wirtin übernahm. Und erst jetzt ermöglicht Corona die Premiere. Die ersten Gäste haben im Brauhaus gespeist.

Gäste bewirten ist völlig ungewohnt

Dank an den geduldigen Verpächter

Bei Volksfesten mitwirken

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Holger Bergmann ist seit 1994 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten im Dortmunder Westen unterweg und wird immer wieder aufs neue davon überrascht, wieviele spannende Geschichten direkt in der Nachbarschaft schlummern.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.