Der Streit um die Frerich-Wiese war eigentlich schon zu aller Zufriedenheit beendet. Jetzt beginnt der Widerstand gegen den Bau eine Discounters erneut.
Der Streit um die Frerich-Wiese war eigentlich schon zu aller Zufriedenheit beendet. Jetzt beginnt der Widerstand gegen den Bau eine Discounters erneut. © Nils Kowalewski
Netto in Dorstfeld

Bürger wollen Netto im Dorstfelder Park verhindern – „Das ist Wortbruch“

Seit 20 Jahren soll der kleine Park in Dorstfeld bebaut werden. Nach Rewe und Edeka gibt es nun Pläne für einen Netto-Markt. Eine Bürger-Initiative hat den Kampf dagegen aufgenommen.

Die Bebauung der sogenannten Frerich-Wiese an der Arminius-Straße in Dorstfeld wird scheinbar zu einer unendlichen Geschichte. Die Ansiedlung eines Rewe-Marktes verhinderte eine Bürgerinitiative, die 2006 gegründet wurde.

Bebauungsplan gekippt

Meinung hat sich geändert

Rechtsanwalt ist eingeschaltet

Mögliche Verfahrensfehler

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Holger Bergmann ist seit 1994 als freier Mitarbeiter für die Ruhr Nachrichten im Dortmunder Westen unterweg und wird immer wieder aufs neue davon überrascht, wieviele spannende Geschichten direkt in der Nachbarschaft schlummern.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.