Die Wohnanlage am Worderfeld besteht aus 144 Wohnungen. Hier sind bald zwei Wohnungen zu ersteigern.
Die Wohnanlage am Worderfeld besteht aus 144 Wohnungen. Hier sind bald zwei Wohnungen zu ersteigern. © Stephan Schütze (Archiv)
Immobilien

Preiswert zu ersteigern: Wohnen im Beton-Charme der 70er-Jahre

Die Wohnanlage ist mit ihren 144 Wohnungen und ihrem Betonbaustil ein Paradebeispiel für Architektur der 70er-Jahre. Wer mag, kann hier für kleines Geld Wohnungen ersteigern. Überraschungen inklusive.

Der Wohnblock ist so markant wie riesig: Die Häuser am Worderfeld 2 bis 16 in Dortmund-Oestrich sind bald 50 Jahre alt. Etwa 1974 wurden dort die insgesamt acht mehrgeschossigen Bauten mit Flachdach hochgezogen, die gerade von der straßenabgewandten Seite einem Beton-Baukasten entsprungen zu sein scheinen.

Preise von 89.000 und 96.000 Euro Verkehrswert

Wohnungen konnten nicht besichtigt werden

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.