Rührende Geste: Noah (7) schenkt seinen Tornister armer Familie

Redakteurin
Pünktlich zu den Sommerferien ruft das Lütgendortmunder Quartiersmanagement „Wir im Quartier“ der Caritas Altenhilfe Dortmund zur Tornister-Sammelaktion auf. Viertklässler, die auf ihrem Weg in die weiterführenden Schulen den alten Tornister gegen einen Neuen tauschen, werden aufgerufen ihren Tornister für Kinder zu spenden, für deren Familie der Neukauf eine finanzielle Hürde darstellt.
Aber die „alten“ Schulranzen können nicht nur zum Ende des Schuljahres beim Quartiersmanagement abgegeben wer
Fast wie neu ist Noahs Tornister. Doch statt ihn zu verkaufen, spendet er den Ranzen lieber. Benedikt Gillich vom Quartiersmanagement ist schwer beeindruckt. © Quartiersmanagement
Lesezeit