Marode Kanalbrücke in Dortmund: Zeitplan bietet keine schnelle Lösung

Freier Mitarbeiter
Ein Krisengipfel im Juni 2021 lieferte den Anwohnern die ernüchternde Perspektive: Erst 2027 wird es einen Ersatz für die marode Kanalbrücke geben.
Ein Krisengipfel im Juni 2021 lieferte den Anwohnern die ernüchternde Perspektive: Erst 2027 wird es einen Ersatz für die marode Kanalbrücke geben. © Uwe von Schirp (Archiv)
Lesezeit

Neubau beginnt Ende 2025

Artenschutz-Prüfung vor Baubeginn