Tagelang musste Miran Hovart in einen leeren Briefkasten blicken. Nun hat die Deutsche Post nachgebessert.
Tagelang musste Miran Hovart in einen leeren Briefkasten blicken. Nun hat die Deutsche Post nachgebessert. © privat
Post entschuldigt sich

Tagelang kam keine Post: Miran Horvat musste Laborwerte selbst abholen

Wieder trifft es den Dortmunder Westen: Miran Horvat bekam zehn Tage am Stück keine Post. Dabei wartete er auf wichtige Dokumente. Die Deutsche Post gesteht aktuelle lokale Probleme ein.

Mehrere Tage hintereinander war der Briefkasten leer. Miran Horvat wurde langsam unruhig. Denn er wartete auf wichtige Blutwerte, die das Labor an ihn geschickt hatte. Schließlich fuhr er los und holte sie persönlich ab. Einen Postboten hatte der 56-Jährige schon „ewig“ nicht mehr gesehen.

Neues Personal mit Anfangsschwierigkeiten

Besserung nach Personalwechsel

Über die Autorin
Redakteurin
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.