Tödliche Messerstiche in Dortmund: Prozess gegen Mann aus Marl beginnt

Gerichtsreporter
Ein Rettungswagen und ein Polizeiauto stehen vor einem Haus in Dortmund-Oestrich, in dem ein 27-jähriger Mann tödlich verletzt wurde.
Mehrfach wurde ein 27-Jähriger Samstagnacht mit einem Messer attackiert. Er starb noch am Tatort an der Castroper Straße in Dortmund-Oestrich. (Archiv) © privat
Lesezeit