Schwerer Unfall auf der Huckarder Straße Polizei sperrt Verkehr nach Frontal-Zusammenstoß

Zwei Autos prallten Montagabend in Huckarde frontal zusammen.
Zwei Autos prallten Montagabend in Huckarde frontal zusammen. © Jan Keuthen
Lesezeit

Aktualisierung um 19.11 Uhr:

Es heißt vor Ort, die Straße bleibe wohl noch bis etwa 19.30 Uhr gesperrt. Die Polizei braucht noch etwas Zeit zur Unfallaufnahme.

Aktualisierung um 19.01 Uhr:

Der andere Pkw, der bei Grünlicht in Richtung Norden unterwegs war, soll vorgehabt haben, nach links in die Franziusstraße abzubiegen. Nach Angaben der Polizei waren nur die beiden Fahrer in den Autos. Sie wurden schwer verletzt. Neben der Polizei waren zwei Rettungswagen vor Ort, ein Löschzug war auch da. Eingeklemmte Personen gab es aber nicht, darum wurde die Feuerwehr hier nicht benötigt.

Bei der Bergung der Fahrzeuge auf der Huckarder Straße: Die Polizei sperrte den Verkehr in Fahrtrichtung Mengede zeitweise.
Bei der Bergung der Fahrzeuge auf der Huckarder Straße: Die Polizei sperrte den Verkehr in Fahrtrichtung Mengede zeitweise. © Jan Keuthen

Aktualisierung um 18.47 Uhr:

Nun nennt uns ein Sprecher vor Ort einige Details zum Unfall: Demnach sei es gegen 17.50 Uhr zum Unfall auf der Kreuzung Huckarder Straße / Alleinsteiner Straße / Franziusstraße gekommen. Ein Autofahrer eines Opel Corsa wollte die Huckarder Straße in Fahrtrichtung Norden überqueren. Nach Zeugenangaben sei er bei Rot in die Kreuzung gefahren und dann vom anderen Auto getroffen worden.

Aktualisierung um 18.41 Uhr:

Die Fahrten auf der Linie U47 waren wohl auch kurzzeitig unterbrochen. Sie fährt jetzt aber wieder. Der Verkehr in Richtung Mengede auf der Straße ist aber noch nicht wieder freigegeben.

Aktualisierung um 18.38 Uhr:

Die Fahrzeuge werden jetzt abgeschleppt. Es handelt sich um zwei Pkw, aus denen zwei verletzte Personen in jeweils einem Rettungswagen behandelt und gleich wohl in Krankenhäuser gefahren werden.

Erstmeldung um 18.35 Uhr:

Die Huckarder Straße ist im Dortmunder Westen am Montagabend (gegen 18.30 Uhr) gesperrt. Die Polizei regelt hier den Verkehr. Zwei Autos sind in einen Frontalunfall verwickelt. Es gibt schwere Schäden und Verletzte: Rettungswagen und Notarzt sind vor Ort.

Totale Wracks waren die Autos nach dem Unfall auf der Huckarder Straße.
Totale Wracks waren die Autos nach dem Unfall auf der Huckarder Straße. © Jan Keuthen