Das Interesse an den neuen Wohnungen, die mitten in einer Einkaufsstraße gebauten werden, ist groß.
Das Interesse an den neuen Wohnungen, die mitten in einer Einkaufsstraße gebauten werden, ist groß. © Werte und Wohnen IBAC Consulting GmbH
Immobilien in Dortmund

Wohnungsbau im Dortmunder Westen: Investor hat überraschende Neuigkeiten

Die Arbeiten für den Bau von 35 Wohnungen im Dortmunder Westen haben begonnen. Der Investor nennt es Entrümpelung der Altimmobilien. Jüngst hatte er Nachrichten, die einige enttäuschen dürften.

Das Schicksal der Häuserreihe mitten in der Dortmunder Einkaufsstraße ist schon lange besiegelt: Die ehemaligen Ladenlokale werden noch im Laufe des Jahres abgerissen, um Platz für einen Neubau zu machen. An der Limbecker Straße 16-20 in Lütgendortmund werden 35 Seniorenwohnungen gebaut.

Alle Wohnungen sind bereits verkauft

Mehr als barrierefreies Wohnen

Einzugstermin voraussichtlich im ersten Halbjahr 2023

Weitere Infos und Kontaktdaten

Über die Autorin
Redakteurin
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.