1000 protestierten gegen Krieg im Gaza-Streifen

DORTMUND "Stoppt den Krieg jetzt sofort" war die zentrale Parole bei einem Protestzug gegen den Krieg im Gaza-Streifen, der am Samstagmittag durch die Dortmunder City zog. Gut 1000 Teilnehmer demonstrierten gegen das Vorgehen der israelischen Armee im aktuellen Konflikt mit den Palästinensern.

von Von Oliver Volmerich

, 10.01.2009, 15:13 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt