12-Jähriger stürzt aus dem vierten Stock und verletzt sich schwer

Unfall in der Nordstadt

Ein 12-Jähriger ist in der Dortmunder Nordstadt aus einem Fenster im vierten Stock gefallen. Der Junge wurde schwer verletzt. Die Hintergründe waren auch am Montag (10.6.) unklar.

Nordstadt

10.06.2019 / Lesedauer: 2 min
12-Jähriger stürzt aus dem vierten Stock und verletzt sich schwer

Der verletzte Junge wurde in eine Klinik gebracht. © Dieter Menne

Aktualisierung Sonntag (9. Juni), 15 Uhr:

Die Polizei hat die Ermittlungen am Pfingstwochenende noch nicht abgeschlossen. Weiterhin ist die Ursache für den Sturz noch unklar. Über den Gesundheitsszustand des Jungen gibt es noch keine neuen Informationen.

Ursprängliche Meldung:

Am Samstagmittag (8. Juni) ist in der nördlichen Innenstadt ein Junge aus einem Fenster im vierten Stock eines Wohnhauses gefallen. Der 12-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Die Polizei teilte am Nachmittag mit, dass das Kind in eine Klinik gebracht wurde. Wie die „Bild“ berichtete, kam die Mutter des Kindes ebenfalls mit einem Schock ins Krankenhaus. Bisher ist noch unklar, wie es zu dem Sturz kommen konnte. Die Polizei ermittelt.

Lesen Sie jetzt