15 positive Corona-Tests am Freitag – weniger Patienten im Krankenhaus

Coronavirus

Die Stadt hat am Freitag weitere 15 positive Corona-Tests für Dortmund verkündet – darunter auch wieder ein paar Reiserückkehrer. Die Zahl der Patienten im Krankenhaus nimmt weiter ab.

Dortmund

14.08.2020, 15:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
15 positive Corona-Tests am Freitag – weniger Patienten im Krankenhaus

© picture alliance/dpa

15 positive Corona-Testergebnisse sind am Freitag (14.8.) in Dortmund hinzugekommen, heißt es in einer Mitteilung der Stadt. Fünf der Neuinfektionen seien auf Reiserückkehrer zurückzuführen.

Somit liegen seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund insgesamt 1453 positive Tests vor. Die Stadt schätzt, dass rund 1232 Patienten die Erkrankung bereits wieder überstanden haben. Das sind insgesamt sieben mehr als am Vortag. Auch seien laut Schätzungen der Stadt aktiv rund 204 Menschen in Dortmund infiziert.

Jetzt lesen

Insgesamt werden in Dortmund 18 Corona-Patienten stationär behandelt, das sind drei weniger als noch am Vortag. Vier von ihnen intensivmedizinisch, drei mit Beatmung, heißt es.

Die Zahl der ursächlich mit Covid-19 in Zusammenhang stehenden Todesfälle liegt unverändert bei elf. Weitere sechs mit SARS-CoV-2-infizierte Patienten verstarben bisher aufgrund anderer Ursachen, so die Stadt.

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - zwei Mal am Tag bestens informiert

Lesen Sie jetzt