16-Jähriger nach Streit an Silberstraße verletzt

Auseinandersetzung am Jugendgästehaus

Vor dem Jugendgästehaus an der Silberstraße kam es in der Nacht zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz. Der Streit zweier Jugendlicher war eskaliert - einer der beiden Jungen wurde dabei leicht verletzt.

DORTMUND

, 08.07.2015, 09:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Es kam in der Nacht zu einem Streit am Jugendgästehaus in der Silberstraße.

Es kam in der Nacht zu einem Streit am Jugendgästehaus in der Silberstraße.

Die beiden Dortmunder (14 und 16 Jahre alt) hatten sich zunächst verbal beschimpft, dann gingen sie aufeinander los. Dabei wurde der 16-Jährige mit einem Gegenstand leicht verletzt und wurde von Rettungssanitätern behandelt.  

Auch die Feuerwehr war zu dem Einsatz gerufen worden, da der Feueralarm ausgelöst worden war. 

 

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Abend bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt