Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

17-Jährige nach Internet-Treffen vergewaltigt

Vermisstenanzeige abgewiesen

Ein 24-jähriger Mann aus Wesel soll diese Woche in Dortmund eine 17-Jährige vergewaltigt haben. Der Vater des Mädchens, der in Neukirchen-Vluyn eine Vermisstenanzeige aufgeben wollte, wurde auf der Wache abgewiesen. Der Fall beginnt im Internet.

DORTMUND

, 22.12.2017 / Lesedauer: 2 min
17-Jährige nach Internet-Treffen vergewaltigt

Die Vermisstenanzeige des Vaters wurde abgewiesen.

Die Polizei in Wesel prüft, warum ihre Wache in Neukirchen-Vluyn im Rheinland am Montag (18.12.) den Vater einer 17-jährigen Jugendlichen abgewiesen hat. Der Mann wollte eine Vermisstenanzeige aufgeben, nachdem er keinen Kontakt mehr zu seiner Tochter aufnehmen konnte.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen 

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt