180 aktive Corona-Fälle in Dortmund – Ein weiterer Todesfall

Coronavirus

Auch am Freitag (7. August) vermeldet die Stadt Dortmund weitere positive Corona-Tests. Dazu kam ein weiter Todesfall.

Dortmund

07.08.2020, 17:13 Uhr / Lesedauer: 1 min
20 weitere Corona-Tests kamen am Freitag (7.8.) hinzu.

20 weitere Corona-Tests kamen am Freitag (7.8.) hinzu. © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Weitere 20 bestätigte Neuinfektionen hat am Freitag (7. August) die Stadt Dortmund mitgeteilt. Fünf von ihnen seien Reiserückkehrer, zwölf sind laut Stadt „voneinander unabhängige Einzelfälle“. Drei positive Corona-Tests stammen aus einer Familie.

Ein weiterer Todesfall

In der Pressemitteilung erwähnt die Stadt außerdem, dass es einen weiteren Todesfall gebe. Dabei handele es sich um „einen 81-jährigen Mann, der an relevanten Vorerkrankungen litt“.

Jetzt lesen

Die Stadt zählt den Mann zu sechs Todesfällen, die mit SARS-CoV-2 infiziert waren. Elf weitere seien an der Erkrankung Covid-19 gestorben. Somit gibt es 17 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona – diese Zahl nennt auch das Robert-Koch-Institut für Dortmund.

Mit den 20 Fällen vom Freitag liegen seit dem Auftreten des Coronavirus in der Stadt insgesamt 1354 Tests vor. Die Stadt schätzt, dass 1157 ursprünglich infizierte Dortmunder mittlerweile genesen seien. Zieht man diese Zahl sowie die Anzahl der Todesfälle von der Gesamtzahl der Tests ab, lässt sich vermuten, dass es aktuell 180 aktive Corona-Infizierte in Dortmund gibt. Dabei handelt es sich allerdings nur um eine Schätzung.

Die Zahl der stationären Patienten ist auch leicht angestiegen: 20 Menschen werden derzeit wegen Covid-19 behandelt, vier von ihnen sind Intensivfälle und müssen künstlich beatmet werden.

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - zwei Mal am Tag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt