6000 Fluggäste am ersten Ferientag

Flughafen Dortmund

DORTMUND Zum heutigen Ferienauftakt zählte der Dortmunder Airport ca. 6000 Fluggäste. Doch es gab auch eine negative Überraschung: Alle Flüge von und nach Griechenland wurden gestrichen. Grund ist der Streik der griechischen Fluglotsen.

15.07.2010, 13:46 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Auswirkung des Coronavirus
Flieger aus Dortmund kommt in Rumänien in Quarantäne – Fluggäste nehmen Auto statt Flugzeug