69 Paare heiraten am 11.11.11

Standesbeamte ausgebucht

Den 11.11.11 als Hochzeitstag nutzen nicht nur viele karnevalistisch veranlagte Paare aus: Den ganzen Tag über werden in den Stadtbezirken, aber auch im Zoo und im Alten Hafenamt Ehen geschlossen. 25 Standesbeamte sind im Einsatz.

DORTMUND

von Von Michael Schnitzler

, 11.11.2011, 10:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heiraten am 11.11.11.: Nicht nur für närrisch veranlagte Brautpaare ein verlockendes Datum.

Heiraten am 11.11.11.: Nicht nur für närrisch veranlagte Brautpaare ein verlockendes Datum.

Schnapszahl-Daten bescheren den Standesämtern seit jeher ein volles Haus. Und der 11.11.11, möglichst um elf Uhr elf, ist so ungefähr das verrückteste Datum, das sich Paare zum Heiraten aussuchen können. Wenn man's denn mag. In Dortmund mögen's 69 Vermählte in spe: Den ganzen Tag über heiraten Paare, in den Trauzimmern der Stadtbezirke herrscht Hochbetrieb. Auch im Zoo, im Alten Hafenamt und im Schulte-Witten-Haus werden Ehen geschlossen.

Laut Sprecher Hans-Joachim Skupsch sind 25 Standesbeamte im Einsatz - das sind fast alle. "Darüber hinaus könnten im Notfall höchstens noch der Oberbürgermeister oder Ordnungsdezernent Wilhelm Steitz als Standesbeamte auftreten", so Skupsch. Übrigens: Bis Donnerstagnachmittag standen "erst" 67 Paare auf der To-do-Liste der Standesbeamten: Zwei Paare haben sich offenbar noch kurzentschlossen zur Hochzeit am jecken Datum entschlossen.Heiraten Sie heute in Dortmund oder sind bei einer Hochzeit dabei? Schicken Sie uns ihre Geschichten und Fotos per Mail, bei Twitter oder bei Facebook.

Schlagworte:

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt