Die beiden Giraffen Maoli und Zikomo schauen gern neugierig auf die Zoobesucher herab. © Schütze
Dortmunder Zoo

Ärger um Ferien-Aktion: Freier Zoo-Eintritt nur für Kinder aus Dortmund?

Der Rat der Stadt hatte kurzfristig beschlossen, Kindern in den Sommerferien freien Eintritt in den Zoo zu gewähren. Doch das hat die Verwaltung nicht richtig verstanden und sorgte damit für Verwirrung.

Der Dortmunder Rat wollte Kindern und Jugendlichen nach 15 Monaten Entbehrung durch die Pandemie ein schönes Freizeiterlebnis ermöglichen, ohne dabei ihren Geldbeutel zu belasten. Deshalb beschloss das Stadtparlament kurzfristig in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause freien Eintritt für Kinder und Jugendliche in den Zoo und in den Westfalenpark während der großen Ferien (15.7.-17.8.).

Beschränkung ist aufgehoben

Ticketsystem nutzen

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite
Gaby Kolle

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.