Air Berlin kehrt Dortmund den Rücken

Rückschlag für Flughafen

Erneuter Rückschlag für den Flughafen Dortmund: Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin kündigt ihren Rückzug aus Dortmund an und will ihre Station in Wickede im Herbst nächsten Jahres komplett schließen.

DORTMUND

von Von Oliver Volmerich

, 07.12.2011 / Lesedauer: 2 min
Air Berlin kehrt Dortmund den Rücken

Air Berlin macht in Dortmund den Abflug.

Aktuell fliegen Air Berlin-Maschinen viermal wöchentlich nach Palma de Mallorca und zurück. Nürnberg wird (nur im Winter) zweimal pro Woche angeflogen. Für die beiden Ziele der kanarischen Inseln gilt das gleiche. Von den vier großen Fluggesellschaften (Wizz Air, easyJet, Germanwings, Airberlin) am Standort Dortmund lag Air Berlin in Bezug auf die Reisendenzahlen auf dem hinteren Platz. Rund 40 Mitarbeiter der Fluggesellschaft sind derzeit an der Station Dortmund beschäftigt, die ab Oktober nächsten Jahres aufgegeben wird.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt