Rosa Herzog ist verschwunden. Martina Bönisch (Anna Schudt) und Peter Faber (Jörg Hartmann) betrachten das ausgebrannte Auto, das ihr gehört.
Rosa Herzog ist verschwunden. Martina Bönisch (Anna Schudt) und Peter Faber (Jörg Hartmann) betrachten das ausgebrannte Auto, das ihr gehört. © WDR/Bavaria Fiction GmbH/Thomas
Krimi-Übersicht

Alle 22 Fälle: Das ist beim Dortmund-Tatort schon passiert

Der „Tatort“ ist die bekannteste Krimiserie Deutschlands. Seit 2012 ermitteln Faber und seine Kollegen auch in Dortmund. Wir geben einen Überblick über die bisherigen 22 Folgen. Vorsicht: Spoiler!

Faber kehrt in der ersten Folge „Alter Ego“ aus Lübeck zurück in seine Heimatstadt Dortmund. Gemeinsam mit Martina Bönisch, Nora Dalay und Daniel Kossik klärt er einen Mordfall an einem homosexuellen Studenten auf. Doch Faber eckt bei seinen Kollegen immer wieder an und stellt sich nicht als besonders teamfähig heraus. Auch im Tatort „Mein Revier“, wo sein Team einen toten Drogendealer in der Nordstadt findet, gibt es Auseinandersetzungen.

Faber wird verfolgt von seiner Vergangenheit

Vielseitige Schauplätze, spezielle Methoden

Polarisierender Terror-Tatort

Gastauftritt von Armin Laschet

Letzte Folgen mit Graf und Dalay

Nur noch Faber bleibt über

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.