Erholt sich der Einzelhandel jetzt von der Corona-Pandemie? © Stephan Schütze (Archiv)
Westenhellweg

Alles wie früher in der Dortmunder City? Was die Besucherzahlen verraten

Die Corona-Pandemie hat dem Einzelhandel schwer zugesetzt. Jetzt bessert sich die Lage, die Verbote und Regeln wurden gelockert. Steht jetzt die wirtschaftliche Kehrtwende in Dortmund an?

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Dortmund ist durchgehend auf einem niedrigen Level. Damit kehren auch immer mehr Freiheiten für die Dortmunderinnen und Dortmunder zurück: Zuletzt wurde die Maskenpflicht im Freien am Montag (21. Juni) aufgehoben, nachdem es in den Wochen zuvor bereits weitere Lockerungen gab.

Delta-Variante macht Sorgen

Trotz Lockerungen wenig los

Aufwärtstrend zu erkennen

Positiver Effekt in der Thier-Galerie

Über den Autor
Reporter
1990 im Emsland geboren und dort aufgewachsen. Zum Studium nach Dortmund gezogen. Seit 2019 bei den Ruhr Nachrichten. Findet gerade in Zeiten von Fake News intensiv recherchierten Journalismus wichtig. Schreibt am liebsten über Soziales, Politik, Musik, Menschen und ihre Geschichten.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.