Altenderner Straße muss zwei Tage voll gesperrt werden

Altenderner Straße

Die Baustelle an der Altenderner Straße bleibt den Anwohnern weiter erhalten. Nun müssen sie zunächst eine Vollsperrung hinnehmen, die sich laut Stadt nicht vermeiden lässt.

Derne

, 07.11.2019, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Altenderner Straße muss zwei Tage voll gesperrt werden

In Ansätzen ist bereits zu sehen, wie die Altenderner Straße einmal aussehen wird. © Andreas Schröter

Die Altenderner Straße wird ab Montag (11.11.) zwischen Müserstraße und Kreisverkehr Derne für den Einbau der Asphaltdeckschicht zwei Tage voll gesperrt.

Das teilt die Stadt in einer Presseerklärung mit. Der Verkehr wird über die Gneisenauallee, Walther-Kohlmann-Straße, Flautweg und Altenderner Straße umgeleitet.

Tiefbauamt bittet um Verständnis

Aufgrund von Arbeiten an den dortigen Bushaltestellen wird anschließend wieder die Einbahnstraßenregelung in Richtung Kreisverkehr eingerichtet.

Das Tiefbauamt und die ausführenden Firmen bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Kernstück der Sanierung der Altenderner Straße, auf die Anwohner mehrere Jahre gewartet haben, ist der Vollausbau vom Schellenkai bis hinter die Einmündung Müserstraße. Die Fahrbahn wird auf sechs Meter verengt. Der Radweg an der Nordseite, der im Bereich des Gehweges verläuft, wird ab dem Marktplatz als Radfahrstreifen auf die Fahrbahn geführt.

Jetzt lesen

Ebenfalls erneuert werden die Deckschicht in Richtung Kreisverkehr sowie jene der Einmündung Im Schellenkai. Die fünf Bushaltestellen im Baubereich werden barrierefrei umgebaut, ebenso die Überwege. Auch die Oberfläche des Gehweges wird erneuert.

Wie berichtet, leidet vor allem das Sozialkaufhaus für jedermann unter der monatelangen Baustelle.

Lesen Sie jetzt