Altes Museum am Ostwall offenbar gerettet

Information im Rat

Hoffnungsvolle Nachrichten für alle Freunde des Alten Museums am Ostwall: Das Gebäude konnte offenbar doch noch vor der Abrissbirne gerettet werden.

Dortmund

, 03.10.2014, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Altes Museum am Ostwall offenbar gerettet

Das Alte Museum am Ostwall in Dortmund ist die Festivalzentrale des Festivals "Favoriten".

Das Gebäude bleibt im städtischen Besitz und wird dem Förderverein des Baukunstarchivs miet- und abgabefrei zur Verfügung gestellt. 

NRW-Bauminister Groschek habe in Aussicht gestellt, die Aus- und Umbaukosten von 3,35 Millionen Euro zu 90 Prozent zu fördern, wenn der Förderverein als Betreiber mit den Baukammern des Landes kooperiere. Eine Kooperationsvereinbarung sei in Arbeit, so Sierau.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt