Am Westheck in Brackel: Achtjähriges Mädchen bei Unfall verletzt

Unfall in Brackel

Zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste ein achtjähriges Mädchen am Dienstag nach einem Unfall auf der Straße Am Westheck in Brackel.

Brackel

25.09.2019, 15:07 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Westheck in Brackel: Achtjähriges Mädchen bei Unfall verletzt

Die Polizei musste zu einem Unfall in Brackel ausrücken. © Archiv

Ein achtjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag (24. 9.) auf der Straße Am Westheck von einem Auto angefahren und dabei verletzt worden.

Gegen 16.10 Uhr war den ersten Zeugenangaben zufolge eine 57-jährige Dortmunderin mit ihrem Auto in Richtung Norden unterwegs. Etwa in Höhe der Hausnummer 84 wollte die Achtjährige an einem Fußgängerüberweg die Straße überqueren. Die Autofahrerin sah das von rechts kommende Mädchen offenbar zu spät. Es kam zum Zusammenprall.

Ein Rettungswagen brachte die junge Dortmunderin zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Lesen Sie jetzt