Anke Weber: Die wütende Grüne aus Dortmund mit dem entspannenden Hobby
Bundestagswahl 2021

Anke Weber: Die wütende Grüne aus Dortmund mit dem entspannenden Hobby

Prof. Dr. Anke Weber tritt im Wahlkreis Dortmund II für Bündnis 90/Die Grünen an. Auf einem Spaziergang im Wald spricht sie, über das, was sie antreibt. Einmal wird sie in der Idylle wütend.

Wenige Wochen vor der Wahl ist Anke Weber dort, wo der Trubel dieser Tage weit weg scheint: in der Natur. Im Niederhofener Wald im Dortmunder Süden ist Zeit für eine „kurze Runde“. Wandern ist ihr Hobby. Knapp 5000 Schritte wird diese am Ende lang sein.

Wahlkampf in der vorlesungsfreien Zeit

In lockerem Gesprächston spricht Anke Weber ernste Themen an

Gegenwind für grüne Ideen – das ist auch belastend

Worüber sich Anke Weber richtig aufregen kann

Gegen die grünen Klischees

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.