Bildergalerie

Ankunft der Kirchentagsgäste in Dortmund

200.000 Besucher werden zur Eröffnung des Kirchentags am Mittwoch, 19. Juni, erwartet. Schon ab mittags belebten die Besucher jeden Alters und aus ganz Deutschland die Innenstadt.
19.06.2019
/
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Stephan Schuetze
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Said Rezek
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Said Rezek
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Oliver Schaper
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Oliver Schaper
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Oliver Schaper
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Oliver Schaper
Gläubige aus ganz Deutschland und der Welt reisen am Mittwoch, 19. Juni, zur Eröffnung des Evangelischen Kirchentags an. © Oliver Schaper