Trotz Corona-Schließung: Im Aplerbecker Hallenbad tut sich einiges

Aplerbecker Hallenbad

Bis Mitte Februar ist das Aplerbecker Hallenbad noch geschlossen. Dennoch tut sich bei der Schwimmgemeinschaft einiges. Neben Reinigung und Reparaturen wird auch ein neuer Helfer begrüßt.

Aplerbeck

, 25.01.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Noch bis Mitte Februar kommt die neue Übungspuppe der Schwimmgemeinschaft noch nicht zum Einsatz.

Noch bis Mitte Februar kommt die neue Übungspuppe der Schwimmgemeinschaft noch nicht zum Einsatz. © Ulrike Klenke

Das Aplerbecker Hallenbad am Diakon-Koch-Weg ist momentan noch Corona-bedingt geschlossen. Trotz des durch die Pandemie finanziell schwierig zu stemmenden letzten Jahres begrüßt der erste Vorsitzende der Schwimmgemeinschaft Dortmund-Süd, Detlev Blase, einen neuen Mitarbeiter.

Jetzt lesen

Grundreinigung und nötige Reparaturen

Bei dem neuen Helfer der Schwimmgemeinschaft handelt es sich um eine Übungspuppe zum Bergen und Retten. Mit dieser Puppe können sowohl Kinder, als auch Erwachsene die Rettungsübungen für die Rettungsabzeichen der DLRG ausprobieren und üben.

Jetzt lesen

Benutzt werden kann die Übungspuppe allerdings bis mindestens Mitte Februar noch nicht. Wegen Corona wurde das Hallenbad nicht nur geschlossen, auch das Wasser wurde vorerst abgelassen. Grund dafür sind nötige Reparaturen und eine besondere Grundreinigung des Schwimmbades.

Für eine Grundreinigung und einige nötige Reparaturen wurde vorerst das Wasser aus dem Becken gelassen.

Für eine Grundreinigung und einige nötige Reparaturen wurde vorerst das Wasser aus dem Becken gelassen. © Ulrike Klenke

Zum Beispiel wurden schadhafte Fugen und Fliesen ausgetauscht, durch die das Wasser bis in den Keller getropft ist. Auch in der Schwimmbadtechnik ist einiges geschehen. So wurden Schieber, die den Wasserzufluss und Abfluss regeln, ersetzt und die Elektrolyse auf den neuesten Stand gebracht.

Alle weiteren Informationen zum aktuellen Stand und dem virtuellen Angebot der Schwimmgemeinschaft sind auf der Homepage des Vereins zu finden.

Schlagworte:

Das Dortmund-Update

Der News-Podcast von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2 - jeden Freitag bestens informiert. Jetzt hier, bei Spotify, Apple Podcasts oder Deezer hören.

Dortmund am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter Über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Lesen Sie jetzt