Bildergalerie

Arbeit im Untergrund: Bahnhofs-Umbau in Dortmund-Lütgendortmund

08.01.2009
/
Die Deutsche Bahn AG lässt momentan den Brandschutz im S-Bahnhof Lütgendortmund erneuern.© Foto: Bergmann
Hinweistafeln informieren die Bahnkunden über den Schienenersatzverkehr.© Foto: Bergmann
Trotz zahlreich verlegter Planen sind die Rolltreppen schon nach wenigen Tagen Arbeit sehr verstaubt.© Foto: Bergmann
Dieser kleine Ticketentwerter ist nicht allein. Nicht nur er, sondern der gesamte S-Bahnhof ist außer Betrieb.© Foto: Bergmann
In diesen mit Planen abgetrennten Bereich fährt alle 20 Minuten eine S-Bahn zum Richtungswechsel.© Foto: Bergmann
Die nicht mehr gebrauchten, alten Brandschutzmaterialien liegen zum Abtransport bereit.© Foto: Bergmann
Der größte Teil der Brandschutzerneuerung findet direkt unter der Decke des Bahnhofes statt.© Foto: Bergmann
Dieser Verteilerkasten sorgte für Ärger. Er muss der Baustelle weichen, doch lange Zeit wusste niemand, wem er gehört.© Foto: Bergmann
In nur zwei Monaten soll es hier keine Spuren mehr von Dreck und Abrissarbeiten geben.© Foto: Bergmann
Die Tafel werden erneuert, ebenso wie die Fugen zwischen den Backsteinen.© Foto: Bergmann
Noch sind die Abrissarbeiten an den Aufgängen des S-Bahnhofes nicht beendet.© Foto: Bergmann