Bundespreis

Architekten ehren Dortmunder Journalisten für „engagierte Arbeit vor Ort“

Der Dortmunder Journalist Oliver Volmerich aus der Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten erhält in Hamburg einen Preis des Bundes Deutscher Architekten (BDA). So wurde die Jury überzeugt.

Mit einem bundesweiten Preis für Architekturkritik würdigt der Bund Deutscher Architektinnen und Architekten (BDA) die engagierte Arbeit von Journalisten und Publizisten auf Bundesebene, die in ernsthaftem und stetem Bemühen die Gestaltung der gebauten Umwelt kritisch begleiten und ihre Bedeutung als wichtiges gesellschaftliches Moment öffentlich sichtbar machen.

BDA würdigt Nähe zu Themen der Stadtgeschichte und -planung

Dortmunder werden seit Jahrzehnten über Entwicklungen informiert

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite
Peter Wulle

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.