Dr. Simon Larrosa-Lombardi ist Infektiologe am Knappschaftskrankenhaus Dortmund.
Dr. Simon Larrosa-Lombardi ist Infektiologe am Knappschaftskrankenhaus Dortmund. © MB Fotografie/Martin Birkner
Corona-Pandemie

Arzt warnt Dortmunder: „Virus-Mutation muss uns Sorgen machen“

Lockerungen oder Lockdown? Der Oberarzt eines Krankenhauses schätzt die Lage ein: Hat die dritte Welle Dortmund erreicht? Welche Rolle spielt die Virus-Mutation? Und er hat eine Bitte an alle.

Eine gewisse Lockdown-Müdigkeit scheint sich breit zu machen: Viele Dortmunder haben große Lust, sich wieder mehr mit anderen zu treffen. Am vorletzten Februar-Wochenende strömten die Massen zum Phoenix-See oder in den Westfalenpark. Abstand und Masken waren dabei nicht immer selbstverständlich.

Corona-Regeln einhalten – gerade jetzt

Virus-Mutation verbreitet sich zunehmend

„Nehmen Warnungen sehr ernst“

Über die Autorin
Redakteurin
1983 im Münsterland geboren, seit 2010 im Ruhrpott zuhause und für die Ruhr Nachrichten unterwegs. Ich liebe es, mit Menschen ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und vor allem: zuzuhören.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.